An dich

Und plötzlich bin ich eifersüchtig. Auf jede andere, die du anschaust.
Auf jede, mit der du sprichst, so nett.
Jetzt habe ich jedes mal Angst, du könntest dich in den Augen einer anderen verlieren.
Ich möchte die deine sein & bleiben.
Jetzt erst bemerke ich, dass ich dich verdammt noch mal nie mehr loslassen möchte.
Ich weiß, es ist völlig abstrus und unberechtigt, du gibst mir keinen Grund zu Eifersucht, aber ich spüre den Stich in meinem Herzen trotzdem.
1.12.08 15:04
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


katharina / Website (1.12.08 18:52)
hm...ich dacht immer solche eifersuchtsgefühle sein fast normal...?


katharina / Website (3.12.08 15:15)
also mein gestriger tag war elendig lang, zum perfektem abschluss eines wundervollen schultags hatte ich auch noch sport. und wir mussten ernsthaft laufen, 12 minuten! gut, das klingt nicht viel. aber menschen ohne kondition (das wäre wohl ich) können so etwas nicht einfach von heute auf morgen! aber unser lehrer sieht sowas ein, nein nein. sowas fließt natürlich auch noch in die note ein. wofür mach ich eigentlich diese scheiße überhaupt mit?

genug davon, heute war gut, hatte viel freistunden in denen ich schön kaffee getrunken hab und achja, es ist schrecklich kalt. und ich fühl schon wie eine schreckliche erkältung durch meinen körper wandert.

und wie geht's dir? erzähl mal so, was es bei dir "neues" gibt?

liebe grüße <3


katharina / Website (7.12.08 21:23)
hello!
schön zu hören dass du im großen und ganzem glücklich bist?
zu weihnachten gehts nach hause? schön schön, bist du denn auch ein mensch der sich sehr über die weihnachtszeit freut oder eher weniger?
ich muss gestehn dass ich schon jetzt die ganze weihnachtsgeschenke kauferei vor mir herschiebe...hab ja auch viel zu tun. so wie jetzt grad gelangweilt tv gucken...
und wie siehts bei dir aus?

alles liebe<3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

chaste & yvi